Die Singlewohnung modern und praktisch einrichten

Die Singlewohnung beherbergt eine einzelne Person und offeriert aus diesem Grunde nur sehr wenig oder eingeschränkt Platz. Meist besteht sie aus einem Wohnraum mit Bad und Küchenzeile.
Beim Einrichten der kleinen Wohnung sollten Sie als Besitzer äußerst logisch vorgehen und unnötige Möbelstücke von vornherein ausgrenzen. Die Bedürfnisse von Singlefrauen und Singlemännern sind verschieden, doch in einer Singlewohnung stehen beide vor demselben Problem, nämlich der optimalen Ausnutzung ihrer Quadratmeter Fläche.

Im Vergleich zur Familienwohnung, die drei oder sogar mehr Personen Unterschlupf gewährt und natürlich entsprechend aus drei oder vier Zimmern besteht, sollten Sie in einer Singlewohnung jeden Quadratmeter sinnvoll ausnutzen.
Für den Wohnbereich gestalten sich ausklappbare Schlafsofas oft besonders vorteilhaft, da sie als Bett für den Wohnungsbesitzer oder auch als Chillecke, wenn Freunde eingeladen sind, dienen. Eine Party im Singlehaushalt ist nicht ungewöhnlich. Aber bedenken Sie, dass zu einer Party auch Gäste geladen sind und Gäste benötigen Sitzgelegenheiten. Diese finden sie in einer kleinen Essecke oder im Bereich der Couchecke mit Sessel wieder.
Gern lassen sich Küche und Wohnzimmer mit einer Durchreiche verbinden. Diese könnten Sie mit einigen Barhockern und einer Minibar mit entsprechender Barausstattung zum idealen Partymittelpunkt aufpeppen.

Küche und Bad sind als kleinste Bereiche Ihrer Singlewohnung zu bezeichnen und deshalb benötigen Sie hier wenig zusätzliche Einrichtung.
Badezimmer und Küche werden nur durch ihre praktische Funktion eindeutig bestimmt.
Mit Regalen spart man jede Menge Platz und kann jedes kleine Zimmer optimal ausnutzen.
Der vielmals integrierte Küchenbereich hingegen dient Ihnen zur Zubereitung Ihrer Mahlzeiten. Auch da sollte man die Wände als Ablagefläche nutzen.

Als Nutzer einer Singlewohnung werden Sie Mobiliar und Farben ganz nach Ihrem Geschmack auswählen und miteinander kombinieren. Helle Farben lassen den Wohnbereich optisch größer wirken. Und die passenden Accessoires werten ihn freundlich auf.
Natürlich verleihen modere Leuchten und Gardinen Ihrer Singlewohnung einen gemütlichen Touch. Aber nur Sie selbst können die besten Einrichtungsvorschläge einbringen, denn Ihre Wohnung widerspiegelt Ihren praktischen Bedarf.

Dieser Beitrag wurde unter Single abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.